Ein neues Verfahren für die Modellbildung von Feldern
Sprache:
Language Global English Deutsch Espanol Francais Italiano Danmark Ceske Chinese no-Pyccku

>> >>

Kabeln

Die unten stehende Tabelle zeigt die QuickField Pakete, die für die verschiedenen Aspekte bei der Konstruktion von Kabeln angewendet werden können. Wählen Sie eine Option und klicken Sie darauf, um mehr über die einzelnen Features zu erfahren:

  • Electrostatics
    Verteilung von elektrischer Feldstärke und Spannung. Berechnung von Kapazitäten.
  • DC Conduction
    Stromverteilung. Berechnung von lokalen Widerstandsverlusten.
  • AC Magnetics
    Strom- und Verlustverteilung. Berechnung von Induktanzen und Impedanzen.
  • Heat Transfer (gekoppelt mit DC Conduction und/oder AC Magnetics)
    Temperaturverteilung, Auswertung lokaler Überhitzungen.
  • Stress Analysis (gekoppelt mit Heat Transfer)
    Verteilung von Belastung und Dehnung, Fehleranalyse.

See examples of cable modeling:
Tetra-core cable
Electric wire
Concentric 3 phase cable
2-conductors cable capacitance
stress control tube for cable termination.

Entwicklung eines Kapazitätssensors zur Gasgehaltsmessung unter Ver-wendung von QuickField