Ein neues Verfahren für die Modellbildung von Feldern
Sprache:

>> >>

Magnetischen Systemen

Die unten stehende Tabelle zeigt die QuickField Pakete, die für die verschiedenen Aspekte bei der Konstruktion von magnetischen Systemen angewendet werden können. Wählen Sie eine Option und klicken Sie darauf, um mehr über die einzelnen Features zu erfahren:

Magnetischen Systemen

Option

Konstruktionsbereiche

AC Magnetics

Elektromagnetfeld- und Stromverteilung. Berechnung von Induktanz und Impedanz, Kräften und Drehmomenten.

DC Magnetics

Magnetfeldverteilung. Berechnung von Induktanzen, Kräften und Drehmomenten.

See examples of magnetic systems modeling: Ferromagnetic C-magnet, Nonlinear permanent magnet, Solenoid actuator, Electromagnetic Duffing's lock, Mutual inductance, Field of the coil, Interaction of two coils, Electromagnetic shielding, Proximity effect, Nuclear Magnetic Resonance resonator.

Entwicklung eines Kapazitätssensors zur Gasgehaltsmessung unter Ver-wendung von QuickField