Ein neues Verfahren für die Modellbildung von Feldern
Sprache:

>> >>

Analyse von elektrischen Schaltungen

Analyse von elektrischen Schaltungen

Wechselstrom- und transiente magnetische Probleme können in QuickField für externe elektrischen Schaltungen definiert werden, die mit Blöcken des Feldmodells verbunden sind. Diese Art von Aufgabenstellungen sind geeignet elektromagnetische Geräte zu modellieren, wie Motoren mit komplexem Wicklungsschema, Transformatoren mit kombinierter Belastung sowie Schaltungsprobleme ohne Feldanalyse.

Funktionen des elektrischen Schaltungsmoduls:

  • Passive (R, L, C) und aktiv (U, I) Elemente
  • Belastungen: konstant, Sinus- und komplexe Pulsformen (Sie können Formeln verwenden, um die Parameter der elektrischen Quellen zu beschreiben)
  • Ergebnisse: Spannung, Stromstärke und Impedanz für jedes Element. Stromstärke- und Spannungszeitverlauf .

Video:
Electric circuit analysis with QuickField

Die Simulationsbeispiele:
Bandpass filter
Capacitor discharge through coil (co-simulation with Ngspice)

Entwicklung eines Kapazitätssensors zur Gasgehaltsmessung unter Ver-wendung von QuickField