Ein neues Verfahren für die Modellbildung von Feldern
Sprache:

>> >>

Features

QuickField™ ist ein sehr effizientes FEM Feldberechnungs-Softwarepaket für elektromagnetische, und thermische sowie für mechanische Belastungssimulationen. Es besteht aus einer Gruppe von Analyse-Modulen, die die neueste Lösungstechnologie mit einem benutzerfreundlichen Pre-Prozessor und einem leistungsstarken Post-Prozessor verbinden.

Der Pre-Prozessor von QuickField ermöglicht Ihnen, Ihre Modelle schnell, einfach und vollständig zu definieren. Es können auch Modellfragmente von anderen CAD Systemen wie z.B. AutoCAD importiert werden. Nachdem Sie die Geometrie Ihres Modells erstellt haben, kann das Netz mühelos erzeugt werden.

Sie müssen die Größe des Netzes nicht selbst bestimmen: Die komplexe, in den Modell Editor integrierte Technologie ermöglicht die automatische Generierung eines an die Geometrie Ihres Modells angepassten Netzes. Sie können Geometrie basierende Lasten und Grenzbedingungen zuweisen, die vollständig unabhängig von ihrem Modellnetz sind und jederzeit verändert werden können.

Der interaktive Post-Prozessor von QuickField unterstützt Sie auf vielfältige Weise bei der grafischen Auswertung der Ergebnisse: Tensorenpläne, Vektorpläne, Feldlinien, Farbkarten und Sektionspläne entlang beliebiger Konturen. Er beinhaltet außerdem einen leistungsfähigen Rechner, mit dem Sie auf einfache Weise verschiedene Entwurfsparameter erhalten und unterschiedliche Oberflächen und integrale Größen in beliebigen Regionen berechnen können.

QuickField ist eine Windows® Anwendung, die nur für diese Plattform entwickelt wurde und sich alle Vorteile einer modernen Betriebsumgebung zunutze macht. QuickField ist kompakt und leistungsstark zugleich und kann für viele Anwendungsbereiche verwendet werden. Ihre kostenlose Software können Sie hier herunterladen!

Entwicklung eines Kapazitätssensors zur Gasgehaltsmessung unter Ver-wendung von QuickField